Fraunhofer-Roadshow 2016 – „Qualitätssicherung, Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality"

Fraunhofer-Forum Berlin, Auditorium

Während die Komplexität der Arbeitsprozesse steigt, sinkt die Verfügbarkeit qualifizierter Fachkräfte. Mithilfe von neuen Methoden der Assistenz am Arbeitsplatz, wie zum Beispiel Augmented Reality (AR) oder Virtual Reality (VR), können die Unternehmen diesem Trend jedoch effektiv begegnen. Dazu präsentiert das Fraunhofer IGD in einer Roadshow praxiserprobte Lösungen für die Qualitätssicherung sowie für Wartung und Training mit Augmented und Virtual Reality.

Die Forscher stellen Ergebnisse aus dem Projekt „Social Augmented Learning“ vor. Sie erläutern Aspekte wie das visuelle Anleiten von Arbeitsaufgaben, das Erstellen von AR-Inhalten oder Dokumentation und Informationsaustausch über AR und VR. Die Teilnehmer erhalten während der Veranstaltung die Möglichkeit, die vorgestellten Lösungen selbst auszuprobieren und mit den Experten des Fraunhofer IGD zu diskutieren.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Informationen zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.

« Zurück