Kunst- und Kulturfestival regio:polis 2016

-

Im Fokus steht Literatur mit regionalem Bezug, beispielsweise ein Autor aus der Region, eine Geschichte, die in der Region spielt oder auch ein literarisches Werk eines verstorbenen regionalen Autors. Hierbei ist es offen, in welche Richtung das Thema interpretiert wird, von der klassischen Form einer Lesung bis hin zur modernen Variante des Poetry Slams.

Mehr Informationen finden Sie hier.

« Zurück