ARGE-HAUS baut Unternehmenssitz in Rostock

Geschäftsführende Gesellschafter Falk Rösler (links) und Fredi Paul Brodde (rechts)
Geschäftsführende Gesellschafter Falk Rösler (links) und Fredi Paul Brodde (rechts)

Die deutschlandweit agierende Massivhaushersteller ARGE-HAUS GmbH hat ein Grundstück im Gewerbegebiet Osthafen erworben, um dort seinen Unternehmenssitz zu errichten. Geplant ist ein viergeschossiges Bürogebäude mit etwa 680 qm Grundfläche. „Wir möchten mit dem Gebäude auch die Kompetenz unseres eigenen Architektenteams in Sachen anspruchsvoller Architektur unterstreichen“, betont Falk Rösler, geschäftsführender Gesellschafter von ARGE-HAUS. „Außerdem werden wir unseren neuen Unternehmenssitz zu einem ‚Innovationszentrum‘ für energiesparendes Bauen entwickeln und modernste Lösungen für Energieeffizienz und den Einsatz erneuerbarer Energien zeigen.“

Aufgrund der großen Nachfrage der Dienstleistungen des Unternehmens bei der Planung und Errichtung exklusiver Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise sollen neben den zwölf bereits vorhandenen Arbeitsplätzen weitere Stellen am neuen Standort geschaffen werden. Der Baubeginn ist für Mitte 2016 geplant; der Einzug könnte ein Jahr darauf stattfinden. Bisher agiert das Team von Alt Bartelsdorf aus.

„Auf der Suche nach einem neuen Standort haben wir natürlich auch über die Stadtgrenzen hinaus verglichen. Wir freuen uns aber sehr, dass es mit einem geeigneten Grundstück in Rostock geklappt hat, denn wir sind überzeugte Hansestädter“, so Fredi Paul Brodde, ebenfalls geschäftsführender Gesellschafter von ARGE-HAUS. Zudem sei Rostock als Standort eine Marke und damit wichtig für Vertrieb und Marketing. „Im Osthafen sind wir nah am Stadtzentrum, gut an den ÖPNV angebunden und vor allem viel sichtbarer als am bisherigen Standort“, ergänzt Falk Rösler. Beide glauben an eine weitere Entwicklung der Stadt. Holzhalbinsel, Petriviertel und eben auch der Osthafen seien die besten Beispiele dafür. 

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Rostock Business unterstützte das Unternehmen bei der Suche nach einem geeigneten Baugrundstück und wird es auch bei der Realisierung des Baustarts begleiten.

ARGE-HAUS in vielen Bundesländern aktiv
Das Unternehmen ARGE-HAUS hat sich in den vergangenen mehr als 30 Jahren, davon die letzten 20 Jahre mit Zentrale in Rostock, zu einem der führenden Unternehmen beim Bau exklusiver Ein- und Mehrfamilienhäuser in Massivbauweise entwickelt. ARGE-HAUS ist mit Niederlassungen und Partnerbetrieben in Berlin und Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern in vielen Bundesländern vertreten. Mittlerweile wurden in Deutschland mehr als 5.000 ARGE-HÄUSER gebaut. Bereits mehrfach erhielt das Unternehmen den begehrten Preis „Deutscher Traumhauspreis“ des Immobilienmagazins „Bellevue“ und des Onlineportals „Immonet“. Seit mehr als zehn Jahren bildet die Firma ARGE-HAUS am Hauptsitz in Rostock junge Menschen aus und bietet ihnen so berufliche Perspektiven. Mehr Informationen finden Sie hier.

« Zurück

Ihre Ansprechpartner für Ihr Vorhaben.