Convent Energy jetzt auch in Rostock

Ob in der Errichtung, im Service und Wartungsbereich oder im Projektmanagement - in der gesamten zeit- und kostenintensiven Windenergie sind starke Personallieferanten über die gesamte Wertschöpfungskette mehr denn je entscheidende Akteure für eine erfolgreiche Projektumsetzung. Einer der marktführenden Experten der Branche ist die convent energy GmbH, die seit Ende Februar 2017 eine neue Niederlassung in Rostock betreibt.

Persönliche Nähe und Marktkenntnis in den starken Windzentren Europas
Mit der Standortgründung Rostock geht der erfahrene Oldenburger Personalexperte, welcher bereits über Standorte in Oldenburg, Bremerhaven, Hamburg und London verfügt seinen mehrfach ausgezeichneten Weg konsequent weiter. Dazu Anett Laduch aus der Geschäftsführung: „Zum Einen wollen wir regional, bundes- und europaweit weiterhin die besten technischen wie kaufmännischen Fachkräfte als auch High professionals aller beruflichen Ebenen langfristig an convent als starken Arbeitgeber im Wind  binden. Zum anderen können wir mit einer Präsenz in Rostock unseren Kunden entlang der Projekte im windstarken Mecklenburg-Vorpommern beste Personallösungen garantieren.“

Beste Perspektiven für Ein- und Aufsteiger durch starke Arbeitnehmerkultur
Mit seinem ausgereiften, einzigartigen Konzept entwickelt in über 10jähriger Erfahrung im Personalwesen und unter Ausnutzung moderner Medien und Tools ist es dem Unternehmen seit Gründung im Jahre 2007 standortübergreifend gelungen, einen stetig wachsenden Personalstamm sowie ein fundiertes Fachkräfte-Netzwerk für internationale Wind-Projekte aufzubauen. In diesem Zusammenhang betreibt convent über alle beruflichen Qualifikationen sowie Anforderungsbereiche seiner Kunden ein medienübergreifendes proaktives Recruiting. So gewährleistet convent, für seine Kunden schnellste Reaktionszeiten und ein hohes Qualitätsniveau in der externen Personalbesetzung. Dieses Vorgehen soll auch in Mecklenburg-Vorpommern den Wachstumspfad erfolgreich vorantreiben.

„Gerade im potenten Zielmarkt Mecklenburg-Vorpommern wollen wir in Zukunft alles daran setzen, für jeden Ein- und Quereinsteiger und erfahrenen Experten beste Job-Aussichten sowohl direkt vor der Haustür und in einem Industriezweig mit Perspektive zu schaffen. Weiterhin wollen wir nachhaltig die Begeisterung für den Wind in einem traditionsbewussten und heimatverbundenen Bundesland wie Mecklenburg-Vorpommern ausbauen“, erläutert Kaveh Etemadi aus der Geschäftsführung. Bereits in der Standortanbahnung arbeitete convent mit allen wirtschafts- und arbeitspolitischen Akteuren und Trägern des Wirtschaftsstandorts Rostock sehr konstruktiv und erfolgreich zusammen, um einen erfolgreichen Start am Standort zu gewährleisten. Der neue Standort im Rostocker Fracht- und Fischereihafen wurde unter anderem aufgrund der Kooperation mit dem WindEnergy Network in Rostock realisiert. Darüber hinaus hatten die Rostocker Wirtschaftsförderung Rostock Business sowie die Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH bei der Standort- und Personalsuche vor Ort unterstützt.

« Zurück

Ihre Ansprechpartner für Ihr Vorhaben.