Rostock Business wirbt auf der Hannover Messe

Rostock Business und das Wind Energy Network werden sich vom 8. bis zum 12. April 2013 mit zwölf Partnern auf einem Gemeinschaftsstand (Halle 27, Stand K35) präsentieren. Auf insgesamt 100 m² Gemeinschaftsfläche werden dem Fachpublikum aktuelle Trends, Produktentwicklungen sowie Servicelösungen im Bereich der Windenergie aufgezeigt. Ziel des Gemeinschaftsauftritts auf der weltweit größten Industriemesse ist es, gemeinsam mit den Standpartnern die Entwicklung der Windenergieregion Nordost zu forcieren.

Folgende Partner und Projekte sind am Gemeinschaftsstand des Wind Energy Network e. V. zu finden:

  • Hanse Drehverbindungen GmbH & Co. KG
  • Sabik GmbH
  • SAM electronics GmbH
  • DIM Industrieservice Nord GmbH
  • Fährhafen Sassnitz GmbH
  • Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern mbH
  • OERLIKON Schweißtechnik GmbH
  • Wind-consult GmbH
  • OIS Offshore Industrie Service GmbH
  • Krebs Gruppe
  • BTI Light Systems A/S
  • Stieblich Hallenbau
  • Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock mbH (Rostock Business)

Am 10. April 2013 werden Staatssekretär Christian Pegel, Chef der Staatskanzlei Mecklenburg Vorpommern, sowie Grußwortsprecher Dr. Klaus Meier, Aufsichtsratsvorsitzender der wpd AG, die Gäste im Rahmen eines Standempfangs begrüßen. „Der Empfang bietet die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und so Netzwerke an der deutschen Ostseeküste auszubauen“, fasst Christian Weiß, Geschäftsführer von Rostock Business die Vorteile der Messepräsenz zusammen.

„Die Hannover Messe ist auch in diesem Jahr ein wichtiger Treffpunkt für uns, um neue und alte Kunden im Bereich der Windenergie und Schweißtechnik zu treffen und konzentriert zu sehen, welche technologischen Entwicklungen in der Branche existieren. Als Know-how-Träger in der Schweißindustrie möchten wir Synergie-Effekte schaffen, um Lösungen für wirtschaftliche Schweißprozesse anstoßen. Wir freuen uns daher auf die Teilnahme am Gemeinschaftsstand des Wind Energy Network im Rahmen der weltgrößten Industriemesse“, sagt Jürgen H. Krenzer, Marketingleiter der Oerlikon Schweißtechnik GmbH.

« Zurück

Ihre Ansprechpartner für Ihr Vorhaben.