Rostocker Universitätsmedizin lässt abrechnen

Ende des Jahres 2011 sind die Anwendungsbetreuung des Personalwirtschaftssystems SAP HCM und die Personalabrechnung für die Beschäftigten der Universitätsmedizin Rostock sowie ihrer Tochtergesellschaften an die GISA GmbH (Anwendungsbetreuung) und ihr Tochterunternehmen ICS adminservice GmbH (Personalabrechnung) übertragen worden. Die ICS konnte im Zuge des Auftrags auf das bereits bestehende Team aus acht Mitarbeiterinnen der Universitätsmedizin Rostock zurückgreifen. Insgesamt werden etwa 3.800 Abrechnungsfälle durch GISA/ ICS betreut. Die Ansiedlung wurde von der Gesellschaft für Wirtschafts- und Technologieförderung Rostock Business sowie der Landeswirtschaftsförderungsgesellschaft Invest in MV unterstützt.

Nach einigen Monaten im Gebäude des Universitätsklinikums konnten im April eigene Räumlichkeiten in der Grubenstraße bezogen werden. Zukünftig wird vom Standort Rostock aus das öffentliche Geschäft (Personalabrechnung von Stadtwerken, Krankenhäusern, Kommunen usw.) der ICS betreut. Dafür sollen hier auch zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden. Ab dem 1. August 2012 wird am Standort Rostock bereits der erste Auszubildende begrüßt (Ausbildung Bürokaufmann/frau).

„Unser Unternehmen hat sich ganz bewusst für Rostock als Arbeitsmarkt mit Zukunft entschieden. Wir können unsere hoch spezialisierten Aufgaben nur mit qualifizierten und motivierten Arbeitskräften erfüllen. Und die finden wir in der Hansestadt, jetzt und auch zukünftig.“, erklärt Michael Teich, Geschäftsführer der ICS adminservice GmbH, die Wahl des neuen Standortes neben Leuna in Sachsen-Anhalt.

„Es freut uns, dass die ICS die Vorteile vor allem im Bereich der hiesigen Arbeitskräfte erkannt und sich dazu entschieden hat, den Standort Rostock sukzessive als Dienstleistungszentrum für die öffentliche Hand auszubauen.“, freut sich Christian Weiß, Geschäftsführer der Wirtschaftsfördergesellschaft Rostock Business.

GISA GmbH Der IT-Dienstleister GISA GmbH beschäftigt deutschlandweit an fünf Standorten etwa 540 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Halle (Saale). Seit 1993 verzeichnet das Unternehmen ein kontinuierliches und nachhaltiges Wachstum. Das Angebot der GISA reicht von der Prozess- und IT-Beratung über die Entwicklung und Implementierung von innovativen IT-Lösungen bis hin zum Outsourcing kompletter Geschäftsprozesse oder der gesamten IT-Infrastruktur. Die GISA trägt das Zertifikat „audit berufundfamilie“ und ist mit dem Gütesiegel „Fair Company“ zertifiziert. 2012 wurde die GISA als „European IT Workplace of the year“ ausgezeichnet und gehört damit zu den attraktivsten IT-Arbeitgebern Europas.

ICS adminservice GmbH Die ICS adminservice GmbH ist seit 19 Jahren Spezialist für Business Process Outsourcing (BPO) in den Bereichen Accounting, HR Management und für damit verbundene IT-Services. Von den Standorten Leuna und Rostock aus bedient die ICS mehr als 50 Kunden deutschlandweit, erbringt über 50.000 Abrechnungen im Monat und hat im Accounting eine Umsatzverantwortung für 845 Mio. Euro. Das HR-Outsourcing- und Dienstleistungsangebot umfasst die Optimierung des gesamten Personalprozesses – von Gehaltsabrechnung über Reisekostenabrechnung bis zu Bewerbermanagement und Personalentwicklung. An den Standorten Leuna und Rostock sind derzeit etwa 80 Mitarbeiter beschäftigt. Seit 1999 ist die ICS eine 100% Tochtergesellschaft der GISA GmbH aus Halle.

« Zurück

Ihre Ansprechpartner für Ihr Vorhaben.