Expo Real 2016

Immobilieninvestitionen, Unternehmensexpansionen, Einwohnerwachstum prägen die urbane Entwicklung der Hanse- und Universitätsstadt Rostock als Wirtschafts- und Immobilienstandort Nr. 1 im Nordosten und Regiopolregion.

Die Nachfrage nach Bestandsimmobilien und neuen Projekten in den Bereichen Gewerbe, Industrie und Wohnen zeigen deutlich, dass sich Investitionen in Rostock lohnen. Neue Quartiere sind in der Entwicklung, die Expansionen bestehender Industrieunternehmen im Seehafen verdeutlicht den Vorteil Kaikante und die rund 206.000 Einwohner wissen urbanes Leben und Arbeiten am Wasser zu schätzen.

Programm und Aussteller der EXPO REAL 2016

EXPO REAL 2015

Investition, Wachstum und Zukunft standen auch 2015 für die dynamische Entwicklung der Hansestadt Rostock als Wirtschafts- und Immobilienstandort Nr. 1 im Nordosten und wachsende Regiopolregion. Umgesetzte und geplante Projekte in den Bereichen Gewerbe, Industrie und Wohnen zeigen deutlich, dass sich nachhaltige Investitionen in Rostock lohnen. Mehrere tausend Wohnungen sind in Bau bzw. Planung. Bestehende und neue Industrieunternehmen – insbesondere aus dem Großkomponentenbau – erkennen und nutzen zunehmend den Logistikvorteil Kaikante am Standort Rostock. Rostock strahlt dabei über die Landesgrenzen hinaus aus und gewinnt neue Einwohner. Derzeit rund 204.000 Einwohner wissen urbanes Leben und Arbeiten am Wasser zu schätzen. Rostock als Hanse-, Universitäts- und Marinestadt Rostock wird auch zukünftig neue Entwicklungen gemeinsam mit Investoren aktiv gestalten. Die Ergebnisse der städtebaulichen Wettbewerbe zur Entwicklung der Mittelmole, des Neuen Marktes und zum Areal Bussebart/Stadthafen stehen für weitere Investitionspotenziale. Es lohnt sich, den Fokus auf Rostock zu richten. Von diesen und weiteren spannenden Themen konnten sich Interessierte auch 2015 am Gemeinschaftsstand der 13 Messepartner überzeugen lassen. Die Hansestadt Rostock, das Land Mecklenburg-Vorpommern und seine Partner präsentierten sich vom 5. - 7. Oktober 2015 in der Halle B2 am Stand Nr. B2.141 auf der EXPO REAL in München.

Programm und Aussteller der EXPO REAL 2015

EXPO REAL 2014

Die Entwicklung der Hansestadt Rostock als Wirtschafts- und Immobilienstandort Nr. 1 im Nordosten hat seit der letzten EXPO REAL weiter Fahrt aufgenommen. Investitionen in eine Vielzahl neuer Wohn- und Gewerbeimmobilien spiegeln dies als Visitenkarte des Standortes wider. Das dynamische Bevölkerungswachstum der letzten Jahre mit einem aktuellen Stand von ca. 204.000 Einwohnern hat auch in Rostock einen Boom im Wohnungsbau ausgelöst. Schwerpunkt ist die Innenstadt. Urbanität, Leben und Arbeiten in der Stadt und am Wasser zeigen die Attraktivität der Hanse-, Universitäts- und Marinestadt Rostock auf. Internationale städtebauliche Wettbewerbe zur Entwicklung des Neuen Marktes und aktuell zum Areal Bussebart/Stadthafen zeigen weitere Investitionspotenziale auf. Es lohnt sich weiterhin, den Fokus auf Rostock zu richten. Von diesen und weiteren spannenden Themen konnten sich die Besucher vom 6. - 8. Oktober 2014 in der Halle B2 am Stand Nr. B2.141 auf der EXPO REAL in München am Gemeinschaftsstand der 13 Messepartner überzeugen lassen.

Programm und Aussteller der EXPO REAL 2014

EXPO REAL 2013 - Rostock 10 Jahre dabei

Bereits zum zehnten Mal präsentierte Rostock Business vom 7. – 9. Oktober 2013 in der Messe München die Hansestadt Rostock mit ihren Partnern auf der EXPO REAL. Wachstum, neue Immobilienprojekte und weitere Investitionspotenziale zeichnen Rostock als Wirtschafts- und Immobilienstandort Nr. 1 im Nordosten aus. Davon konnten sich die Besucher am Gemeinschaftsstand der 14 Messepartner überzeugen. Die strategische Lage als Tor in den Ostseeraum mit dem Seehafen als logistisches Drehkreuz und der Universität als eine Quelle für qualifizierte Fachkräfte bilden eine Basis der dynamischen Entwicklung. Maritime Wirtschaft, Windenergie, Logistik, IT & Dienstleistung, Tourismus und Wohnen und Arbeiten am Wasser sind die bestimmenden Themen. Eine Vielzahl von Expansionen dokumentieren die Dynamik der Hansestadt als Wachstumsmotor in Mecklenburg-Vorpommern. Damit verbunden ist die Umsetzung und weitere Planung von Immobilienprojekten. Rostock profitiert weiter vom Trend der Reurbanisierung verbunden mit steigenden Einwohnerzahlen.

Programm und Aussteller der EXPO REAL 2013

EXPO REAL 2012

Bereits zum neunten Mal präsentierte Rostock Business vom 8. – 10. Oktober 2012 die Hansestadt Rostock und ihre Partner auf der EXPO REAL in München. Die Hansestadt Rostock wächst weiter als Wirtschafts- und Immobilienstandort im Nordosten. Die strategische Lage als Tor in den Ostseeraum mit dem Seehafen als logistisches Drehkreuz und der Universität als eine Quelle für qualifizierte Fachkräfte bilden eine Basis der dynamischen Entwicklung. Maritime Wirtschaft, Windenergie, Logistik, IT & Dienstleistung, Tourismus und Wohnen und Arbeiten am Wasser sind die bestimmenden Themen. Eine Vielzahl von Expansionen wie von LIEBHERR und Motel One dokumentieren die Dynamik der Hansestadt als Wachstumsmotor in Mecklenburg-Vorpommern. Damit verbunden ist die Umsetzung und weitere Planung von Immobilienprojekten. Rostock profitiert weiter vom Trend der Reurbanisierung verbunden mit steigenden Einwohnerzahlen.

EXPO REAL 2011

Bereits zum achten Mal präsentierte Rostock Business vom 4. – 6. Oktober 2011 auf der Neuen Messe München die Hansestadt Rostock und ihre Partner auf der EXPO REAL in München. Die Hansestadt Rostock erlebt seit Jahren einen dynamischen Aufschwung als Wirtschafts- und Immobilienstandort an der deutschen Ostsee. Der Seehafen Rostock – als Basis für die Wachstumsbranche Offshore-Windenergie – Dienstleistung, Tourismus, F&E rund um die Universität Rostock und Wohnen und Arbeiten am Wasser sind die bestimmenden Themen. Eine Vielzahl von Expansionen wie AIDA Cruises, Voith Turbo und aktuell Motel One im Hotelsektor dokumentieren die Dynamik der Hansestadt als Wachstumsmotor in Mecklenburg-Vorpommern. Damit verbunden ist die Umsetzung und weitere Planung von Immobilienprojekten. Rostock profitiert weiter vom Trend der Reurbanisierung verbunden mit steigenden Einwohnerzahlen.

EXPO REAL 2010

Bereits zum siebten Mal präsentierte Rostock Business vom 4. – 6. Oktober 2010 die Hansestadt Rostock und ihre Partner auf der EXPO REAL in München. Die Hansestadt Rostock zeichnet sich als Immobilien- und Investitionsstandort an der deutschen Ostsee durch eine dynamische Entwicklung aus. Wachstumsbranchen wie die Hafenwirtschaft, Offshore-Windenergie, Dienstleistung, Tourismus und Wohnen und Arbeiten am Wasser sind die bestimmenden Themen. Eine Vielzahl von Unternehmensexpansionen dokumentieren die Dynamik der Hansestadt als Wachstumsmotor in Mecklenburg-Vorpommern. Damit verbunden ist die Umsetzung und weitere Planung von Immobilienprojekten. Rostock als Stadt am Wasser profitiert vom Trend der Reurbanisierung. Das zeigen die weiter steigenden Einwohnerzahlen. Überregionale Studien und Rankings spiegeln zusätzlich die positive Entwicklung Rostocks wider.