Rostock Business

Startseite / Projekte für Rostock / Erfolgsgeschichten / 

STASCHEIT Kampfmittelräumung GmbH

Küsten- und Meeresgebiete, so auch die deutschen Hoheitsgewässer, werden aktuell politisch und wirtschaftlich mit besonderer Aufmerksamkeit  verfolgt. Offshorewindparks und Gezeitenkraftwerke, aber auch Aquakulturen für Fisch und Schalentiere oder Infrastrukturprojekte wie Wasserstoffpipelines gelten als vielversprechende und zentrale Aspekte des größten politischen Projekts des 21. Jahrhunderts: der Wende hin zu erneuerbaren Energien und einer nachhaltigeren Ressourcenwirtschaft insgesamt. Doch allein in deutschen Hoheitsgewässern liegen noch weit über 1,6 Millionen Tonnen Kampfmittelaltlasten. Die Möglichkeit zukunftsträchtiger wirtschaftlicher und politischer Projekte hängt deshalb entscheidend von den Kapazitäten, der Effizienz und der Effektivität des Sektors Kampfmittelräumung Offshore ab. Die professionelle Räumung dieser Kampfmittel durch die Stascheit Kampfmittelräumung GmbH ist sowohl im Hinblick auf die ökologische als auch die ökonomische Entwicklung des Zukunftsraumes Meer von enormer Wichtigkeit. Die Kampfmittelräumung zu Wasser ist dabei aber nicht nur von besonderer Bedeutung für den maritimen Lebensraum, sondern auch von besonderer Komplexität. Der Standort Rostock ermöglicht unserem Unternehmen eine effektive Forschung und Entwicklung von druckneutralen Unterwasser-Systemen zur Detektion und Klassifikation von Kampfmitteln. Das Partnernetzwerk vor Ort ist hierbei eine große Unterstützung.

Begleitung durch Rostock Business

  • Standortsuche
  • Vermittlung und Kontakt zum Eigentümer der Fläche
  • Aktive Einbindung in das bestehende Netzwerk am Ocean Technology Campus Rostock

Der Name Stascheit steht in der Kampfmittelräumungsbranche für Qualität, Sicherheit und nachhaltige Arbeit. Gemeinsam verfolgen wir das Ziel, kontaminierte Gebiete gesellschaftlich und wirtschaftlich wieder nutzbar zu machen. Die Stascheit Kampfmittelräumung GmbH hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, umweltschonend und kostenwirksam vorzugehen. Das ist nicht selbstverständlich: Denn die Suche nach Kampfstoffen wie auch ihre Bergung erfordern höchste Sicherheitsstandards und Akribie. Um diesen Ansprüchen gerecht zu werden, setzen wir neben etablierten Technologien aus dem Bereich der Geophysik deshalb auf maßgeschneiderte, umweltschonende Lösungen aus unserer hauseigenen Abteilung Forschung & Entwicklung.

STASCHEIT Kampfmittelräumung GmbH

Standort Rostock
Alter Hafen Süd 6
18069 Rostock
 

Problemlöser
Rostock Business

Wir unterstützen Unternehmen bei Ansiedlung, Wachstum und Expansion in der Hansestadt Rostock. Stöbern sie gern durch weitere gemeinsame Erfolgsgeschichten. Benötigen Sie konkrete Unterstützung? Dann kontaktieren Sie uns! Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

Cookie Einwilligung